Vegane Schoko-Nuss Muffins

Vegane Schoko-Nuss Muffins

2 Blätter
vegane Schoko-Nuss Muffins
Print Friendly, PDF & Email

Vegane Schoko-Nuss Muffins – perfekt zum Kaffee am Nachmittag

Ich liebe Kuchen, Muffins & Co. Und ja auch bei uns gibt es mal „ungesundes“ Gebäck.

Das gehört für mich einfach auch zum Leben dazu und ist auch völlig in Ordnung.

Auch wenn ich meine zuckerfreien Köstlichkeiten liebe, kann ich auch auf diese leckeren veganen Schoko-Nuss Muffins zukünftig nicht mehr verzichten.

Die sind so lecker geworden, nicht zu süß und super schokoladig – Ein Traum!

Wie alle meine Rezepte, ist auch dieses hier super einfach und schnell zubereitet.
Also testet die leckeren Schoko-Nuss Muffins unbedingt aus und genießt sie in vollen Zügen 🙂

vegane Schoko-Nuss Muffins

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl
  • 2 EL Backkakao
  • 200 g Haselnüsse
  • 200 g Zucker
  • 150 g Zartbitter Schokolade
  • ca. 100 g Schokolade für die Füllung
  • 125 g vegane Butter
  • 500 ml Sojamilch
  • 2 Päckchen Backpulver

Zubereitung

  1. Mehl, Kakao, Zucker, Haselnüsse und Backpulver in eine Schüssel geben
  2. 150 g Zartbitterschokolade schmelzen und ebenfalls in die Schüssel geben
  3. Vegane Butter (bitte weich) dazu geben
  4. Sojamilch dazugeben und ales zu einer homogenen Masse verarbeiten
  5. Den Schokoteig in Muffinförmchen füllen 
  6. Pro Muffin ein Stück Schokolade in die Mitte drücken (wird dann später zu einem saftigen Schokokern)
  7. Die Muffins bei 180 Grad Umluft ca. 20 – 25 Minuten backen

Guten Appetit ♡

Hier findest du weitere leckere Kuchenrezepte!

Du möchtest mehr vegane Food Inspirationen?
Dann folge mir gerne auf InstagramIch freue mich auf dich!

vegane Schoko-Nuss Muffins
vegane Schoko-Nuss Muffins

Inhaltsverzeichnis

Teilen :

Share on pinterest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
0 0 votes
Article Rating
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x