Beeren-Müsli-Cups

Beeren-Müsli-Cups

2 Blätter
Beeren-Müsli-Cups
Print Friendly, PDF & Email

Beeren-Müsli-Cups – gesunde Kuchenalternative 

Endlich wieder Erdbeerzeit!

Ich liebe Erdbeeren und ich liebe es neue Rezepte mit den kleinen roten Leckerchen zu kreieren.

Dieses Rezept ist eine Kombination aus Kuchen und Frühstück – ihr könnt die leckeren Beeren-Müsli-Cups also sowohl zum Nachmittagskaffee als auch zum Frühstück genießen.
Sie sind auch ein toller Hingucker auf dem Brunchbuffet und zudem super gesund!

Testet das Rezept unbedingt aus!

Beeren-Müsli-Cups

Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • 100 g Haferflocken
  • Dattelsirup oder Agavendicksaft nach Belieben
  • Etwas Zimt
  • 200 g Seidentofu
  • 200 g frische Erdbeeren

Zubereitung

  1. Bananen mit einer Gabel zerdrücken
  2. Haferflocken, zerdrückte Bananen, und Dattelsirup zu einer homogenen Masse vermengen
  3. Die Masse in Muffinförmchen drücken (so, dass man die Förmchen später befüllen kann)
  4. Die Müsli Cups im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen
  5. Müsli Cups vollständig auskühlen lassen
  6. Seidentofu mit den Erdbeeren in einem Mixer zu einer glatten Masse mixen und mit Agavendicksaft oder Dattelsirup nach Belieben süßen
  7. Die Tofu-Erdbeermasse in die ausgekühlten Müslicups füllen und mit Beeren garnieren
  8. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen

Guten Appetit ♡

Hier findest du weitere zuckerfreie Kuchen und Snacks!

Beeren-Müsli-Cups

Du möchtest mehr vegane Food Inspirationen?
Dann folge mir gerne auf InstagramIch freue mich auf dich!

Beeren-Müsli-Cups

Inhaltsverzeichnis

Teilen :

Share on pinterest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
0 0 votes
Article Rating
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x