Erdnuss-Schoko-Balls

Erdnuss-Schoko-Balls

2 Blätter
Erdnuss-Schoko-Balls
Print Friendly, PDF & Email

Erdnuss-Schoko-Balls mit Nussfüllung – Achtung Suchtgefahr!

Ich gebe es zu – ich bin und bleibe eine Naschkatze!

Da mir allerdings eine gesunde und ausgewogene Ernährung super wichtig ist, bereite ich mir regelmäßig gesunde Süßigkeiten zu, um ohne schlechtes Gewissen naschen zu können!

Diese Erdnuss.Schoko-Balls sind eine super leckere Eigenkreation von mir und lassen sich auch auf Vorrat zubereiten!

Außerdem eignen sie sich auch als Geschenk, wenn man sie beispielsweise in einem Einmachglas  schon verpackt!

Durch die Nussmusfüllung sind sie innen total cremig und machen regelrecht süchtig!

Probiert das Rezept unbedingt aus – ihr werdet es lieben!

Erdnuss-Schoko-Balls

Zutaten

  • 300 g Datteln
  • 100 g Erdnüsse
  • 50 g Kokosflocken
  • 20 g Kakao
  • 2 EL Kakaonibs
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • Mandelmus (oder anderes Nussmus) als Füllung

Zubereitung

  1. Die Datteln über Nacht einweichen
  2. Eingewichte Datteln abgießen und mit Erdnüssen, Kokosflocken und dem Kakao zu einer Masse mixen
  3. Kakonibs unterheben
  4. Die Masse mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
  5. Aus der Masse kleine Kugeln formen, mit einem Teelöffel Nussmus in die Mitte füllen und die Kugeln dann wieder „verschließen“
  6. Die Kugeln in gehobelten Mandeln wälzen 
  7. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank lagern oder direkt vernaschen 🙂

Guten Appetit ♡

Hier findest du noch mehr zuckerfreie Snacks!

Erdnuss-Schoko-Balls

Du möchtest mehr vegane Food Inspirationen?
Dann folge mir gerne auf InstagramIch freue mich auf dich!

Erdnuss-Schoko-Balls

Inhaltsverzeichnis

Teilen :

Share on pinterest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
0 0 votes
Article Rating
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x