Gnocchi-Auflauf

Gnocchi-Auflauf

2 Blätter
𝔾𝕟𝕠𝕔𝕔𝕙𝕚-ℝ𝕠𝕤𝕖𝕟𝕜𝕠𝕙𝕝-𝔸𝕦𝕗𝕝𝕒𝕦𝕗
Print Friendly, PDF & Email

Gnocchi-Auflauf – lecker, cremig und gesund

Dieser Gnocchi-Rosenkohl-Auflauf ist ein absolutes Soulfood.

Er wärmt von innen, ist unfassbar cremig und lecker

Außerdem kann man den Auflauf perfekt vorbereiten um es dann bei Bedarf einfach in den Ofen zu schieben.

Passt also auch super, wenn man abends Gäste empfängt und nicht die ganze Zeit am Herd stehen möchte währenddessen.

𝔾𝕟𝕠𝕔𝕔𝕙𝕚-ℝ𝕠𝕤𝕖𝕟𝕜𝕠𝕙𝕝-𝔸𝕦𝕗𝕝𝕒𝕦𝕗

Zutaten

  • 500 g Rosenkohl (alternativ TK)
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 800 g Gnocchi 
  • 150g Vegane Creme fraiche
  • 100 g veganer Aufstrich „Toskana“-Art
  • 2 EL Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer nach Belieben 
  • etwas Wasser 
  • italienische Kräuter
  • Veganer Reibekäse

Zubereitung

1. Rosenkohl waschen, schälen und bissfest garen

2. Cocktailtomaten in Hälften schneiden

3. Gnocchi laut Packungsanleitung kochen (1 – 2 min früher rausnehmen als auf der Packung angegeben)

4. Für die Soße vegane Creme Fraiche und den Aufstrich vermischen und mit Wasser aufgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist 

5. das Ganze aufkochen und mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und Hefeflocken würzen

6. Die Soße, den Rosenkohl und die Gnocchi vermengen, in einem Auflauf Form geben und mit veganem Reibekäse bestreuen

7. im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 25 min überbacken 

Guten Appetit ♡

Du willst noch mehr über vegane Ernährung erfahren? Folge mir gerne auch auf Instagram oder Pinterest, um nichts zu verpassen!

𝔾𝕟𝕠𝕔𝕔𝕙𝕚-ℝ𝕠𝕤𝕖𝕟𝕜𝕠𝕙𝕝-𝔸𝕦𝕗𝕝𝕒𝕦𝕗
𝔾𝕟𝕠𝕔𝕔𝕙𝕚-ℝ𝕠𝕤𝕖𝕟𝕜𝕠𝕙𝕝-𝔸𝕦𝕗𝕝𝕒𝕦𝕗

Inhaltsverzeichnis

Teilen :

Share on pinterest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
0 0 votes
Article Rating
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x