vegane Hefeteilchen mit Joghurt-Kirschfüllung

vegane Hefeteilchen mit Joghurt-Kirschfüllung

2 Blätter
vegane Hefeteilchen
Print Friendly, PDF & Email

vegane Hefeteilchen mit Joghurt-Kirschfüllung – ohne raffinierten Zucker

vegane Hefeschnecken – meine absoluten Favoriten, wenn es um süße Teilchen geht.

Wer mir schon länger folgt, kennt meine Vorliebe für Hefegebäck.

Ich liebe Hefegebäck in allen Variationen.

Egal ob mit Schoko oder Nussfüllung oder auch herzhaft. Hauptsache Hefeteig 🙂

Dieses Rezept ist ganz spontan entstanden als ich auf die Schnelle morgens etwas backen musste, weil sich Besuch angekündigt hat.

Hefe habe ich fast immer im Haus, Sojajoghurt und Früchte auch und somit war klar, dass ich damit etwas zaubern werde.

Herausgekommen sind diese unfassbar leckeren und fluffig-weichen Hefeteilchen mit einer Sojajoghurt-Kirschfüllung.

Sie sind super lecker, liegen nicht schwer im Magen und eignen sich meiner Meinung nach auch als Frühstück!

Natürlich sind sie auch für Kids super geeignet!

Mein Besuch war hin und weg, weswegen ich kurzerhand beschlossen habe das Rezept mit euch zu teilen.

Also viel Spaß beim Nachbacken!

vegane Hefeteilchen

Zutaten

  • 220 g Hafermilch
  • 1 Würfel Hefe
  • 70 g Kokosblütenzucker
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 80 g vegane Butter 
  • 1 Ei-Ersatz
  • 250 g Sojajoghurt
  • 1 Packung Puddingpulver Vanille
  • 1 Glas zuckerfreie Sauerkirschen
  • Dattelsirup nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen
  2. Mehl, Hefe, Hafermilch, vegane Butter, Kokosblütenzucker, Salz und Ei-Ersatz in eine Schüssel geben
  3. Alles gut verkneten sodass ein homogener Teig entsteht
  4. Den Teig in der Schüssel abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen
  5. Für die Füllung das Puddingpulver nach Packungsanleitung kochen
  6. Den Pudding mit dem Sojajoghurt mischen bis eine homogene Masse entsteht
  7. Bei Bedarf die Masse mit Dattelsirup süßen
  8. Den Teig ausrollen
  9. Die Joghurt-Puddingmischung auf dem Teig verteilen
  10. Die Sauerkirschen abtropfen lassen und auf der Joghurt-Puddingmischung gleichmäßig verteilen
  11. Den Teig an der langen Seite zusammenrollen
  12. Nun ein Stück nach dem anderen abschneiden und zu Schnecken oder kleinen Teilchen formen.
  13. Die Teilchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen

Guten Appetit ♡

Lust auf vegane Hefeschnecken mit Nussfüllung? Dann findest du hier das Rezept!

Du möchtest mehr vegane Food Inspirationen?
Dann folge mir gerne auf InstagramIch freue mich auf dich!

vegane Hefeteilchen
vegane Hefeteilchen

Inhaltsverzeichnis

Teilen :

Share on pinterest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
0 0 votes
Article Rating
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x